Archiv 2016

BECQUERELS

Single: Flashlights
VÖ 18.03.2016
LC 18643

Vom Album : In A State Of Blitz - VÖ 24.03.2016

"Flashlight" heißt die erste Single vom Debütalbum der Becquerels: "In a state of blitz", das am 24.3.2016 erscheint. 

Aufgenommen von Produzent Sean Kenny in den Ten21 Recording Studios in der idyllischen Grafschaft Kent im Süden Englands, gemischt von Abbey-Road-Senior-Engineer Chris Brown (Radiohead, Muse, Damon Albarn, The Coral, Ride) in London und gemastert von Sean Magee (Placebo, Franz Ferdinand, The Beatles Remasters) in den legendären Abbey-Road-Studios, klingt die Entstehung dieses Albums – in Anbetracht der aktuellen Umstände – nach schierem, unvernünftigem Größenwahn.
Doch wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Und so entstand zwischen Herbst 2012 und Frühjahr 2015, auch dank der Einflüsse eines Britpop-erfahrenen Produktionsteams, ein sehr vielseitiges Erstlingswerk. War der erste Release der BECQUERELS in Form der EP “Varmints On The Run”, 2011, noch ein äußerst melancholischer Ausflug in den Spaghetti-Western der 60er-Jahre, kommt das Album erfrischend anders daher.
Weniger Wüstensand, mehr Sound-Experimente. Wo treffen schon Kasabian, die Lightning Seeds und die Kinks zufällig aufeinander? Wo klimpert John Lennon auf einem Saloon-Piano, während David Holmes an den Klängen zum neuesten James-Bond-Soundtrack schraubt, Blondie mit Ennio Morricone das Tanzbein schwingt und Fatboy Slim Songs von Kula Shaker neu interpretiert.
Das klingt nach einem interessanten Schlagabtausch irgendwo zwischen den 60ern und 90ern, ohne zu altmodisch zu wirken. Ist das Indie, ist das Pop? Spielt das eine Rolle?

Auf jeden Fall wird „In A State Of Blitz“, der erste Longplayer der BECQUERELS aus München, Musikfans auf der ganzen Welt im Wortsinne elektrisieren.

Leadtrack und erste Singleauskoppluung ist Track Nr. 2 des Albums: "Flashlight".

Social Links der Künstler

Künstler-Website
Facebook
YouTube

Zurück